Профессиональный бокс

  • 1
  • 2
  • 3
Пред След

Kampf um Muhammad …

Просмотров:70 Profi-Boxing

Kampf um Muhammad Ali Trophy beginnt: World Boxing Super Series präsentiert die ersten drei Cruisergewicht-Stars

Die ersten drei Cruisergewicht-Stars haben für die Worl...

Подробнее »

Zeuge-Coach Timm:…

Просмотров:60 Profi-Boxing

 Zeuge-Coach Timm: "Tyron hat aus seinen Fehlern gelernt!"

Wenn der letzte amtierende deutsche Weltmeister, Tyron ...

Подробнее »

Vor Rückkehr nach…

Просмотров:54 Profi-Boxing

 Vor Rückkehr nach Wetzlar - Ulli Wegner: Zeuge muss Weltmeister bleiben!

Tyron Zeuge ist am 17. Juni die Hauptperson in Wetzlar,...

Подробнее »

Smith-Coach Gallag…

Просмотров:41 Profi-Boxing

Smith-Coach Gallager: Dies ist Pauls letzte Chance - er wird sie nutzen!

Der Engländer Paul Smith (38-6-0) fordert am 17. Juni i...

Подробнее »

Noel Gevor vs. Krz…

Просмотров:102 Profi-Boxing

Noel Gevor vs. Krzysztof Wlodarczyk - live auf ranfighting.de

Die große Chance im "Auswärtsspiel": Noel Gevor winken ...

Подробнее »

Der Startschuss zu…

Просмотров:88 Profi-Boxing

Auf einer ersten Pressekonferenz im Hotel Park Hyatt ge...

Подробнее »

Feigenbutz tritt g…

Просмотров:118 Profi-Boxing

Feigenbutz tritt gegen Sirotkin an

Verpasst er ihm den ersten Rückschlag? Am 13. Mai steig...

Подробнее »

Artur Abraham…

Просмотров:154 Profi-Boxing

Artur Abraham"Ohne WM-Titel höre ich nicht auf!"

Klare Ansage von Arthur Abraham vor seinem schweren Kam...

Подробнее »

BOXEN FERIT KETA G…

Просмотров:182 Profi-Boxing

BOXEN FERIT KETA GEWINNT GEGEN LUKASZ ZYGMUNT VIDEO

Am 8. April hatte Ferit Keta in Berlin seinen nächsten ...

Подробнее »
Фильтр
  • Muhammad Alli на ринге

     

  • Link

    Link

     

    Вы владеете посещаемым ресурсом и хотите стать нашим партнёром?
    - мы будем только рады!

     

    Просто скопируйте код баннера и вставьте его в ваш код.
    Вы получите следующую кнопку:

     



    Затем сообщите нам по адресу webmaster [@] box-info.net . Укажите при этом адрес Вашего сайта и код Вашего баннера. Он так же будет размещён на нашем сайте.

     

    Код баннера:



    С уважением, Администрация box-info.net

  • SAT.1 wird neuer TV-Partner von Sauerland Event!

     20141009 143604 Die Zukunft hat begonnen! Sauerland Event hat einen neuen TV-Partner. SAT.1 wird ab 2015 exklusiv die Boxkämpfe vom „Team Sauerland“ übertragen. Heute wurde ein langfristiger Rahmenvertrag abgeschlossen. Unter den Augen nationaler wie internationaler Medienvertreter sowie zahlreicher Boxer, Trainer und Verantwortlichen des Teams Sauerland, wurde bei der gemeinsamen Pressekonferenz im Berliner „Hotel Adlon“ die Zusammenarbeit der Öffentlichkeit präsentiert und gebührend gefeiert.

     „Wir sind sehr glücklich, einen neuen und kompetenten TV-Partner in Deutschland gefunden zu haben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Vor uns liegen aufregende Zeiten!“, sagte Kalle Sauerland. ProSiebenSat.1-Geschäftsführer Zeljko Karajica: „Die vereinbarte Zusammenarbeit mit unserem neuen Partner Sauerland Event ist ein Meilenstein für den deutschen Boxsport. SAT.1 ist damit die erste Adresse für Boxen im TV. Wir werden mit dem Sauerland-Boxstall, Felix Sturm und SES Boxing hochkarätige Kämpfe veranstalten, die Maßstäbe setzen werden.“ Über vertragliche und finanzielle Inhalte des Vertrages wurde beidseitiges Stillschweigen vereinbart.

     Sicher ist, dass sowohl die gestandenen Weltmeister als auch die Nachwuchshoffnungen des Sauerland-Stalls von SAT.1 gezeigt werden. „Das war ein wichtiges Kriterium bei den Vertragsverhandlungen mit SAT.1“, bestätigt Kalle Sauerland. „Wir wollen gemeinsam bestehende Highlights und große Kämpfe präsentieren, aber auch den deutschen Nachwuchs, den wir jahrelang gefördert haben, weiterhin eine große Bühne geben.“

     Neben den Stars wie Super-Mittelgewichts-Weltmeister Arthur Abraham, Halbschwergewichts-Weltmeister Jürgen Brähmer oder den Cruisergewichts-Champions Yoan Pablo Hernandez und Marco Huck, werden also auch Jack Culcay, Stefan Härtel, Noel Gevor, Vincent Feigenbutz, Enrico Kölling und Tyron Zeuge zum festen Programmbestandteil der SAT.1/Sauerland-Boxnächte unter der Marke „ran Boxen“ gehören.

     „Sie sind die Zukunft des deutschen Boxens und die Stars von morgen. Wir sind uns sicher, mit einem Sender, der seit vielen Jahren großartige Sportveranstaltungen zelebriert, den passenden Partner gefunden zu haben“, sagt Sauerland-Geschäftsführer Frederick Ness.

     Zum Jahresende endet somit auch die Zusammenarbeit mit dem bisherigen TV-Partner, der ARD. Kalle Sauerland: „Wir sind unserem langjährigen Partner, der ARD, sehr dankbar und möchten uns für die gute Zusammenarbeit bei allen Beteiligten bedanken. Der Abschied fällt nicht leicht, zumal die ARD weiterhin Boxen zeigen will. Gleichwohl trübt dies nicht die Freude auf einen neuen Abschnitt unseres Boxstalls. Mit SAT.1 wollen wir in Zukunft neue Wege gehen. Unser langfristiger Vertrag mit ProSiebenSat.1 läutet eine neue Ära im Boxen ein.“

     Denn: Neben zirka acht Veranstaltungen pro Jahr auf SAT.1, werden auch erstmals die internationalen Stars des Sauerland-Stalls (wie Mikkel Kessler, Cecilia Braekhus, George Groves oder auch David Price) dem deutschen TV-Publikum präsentiert. Zudem gibt es auch Pläne, mit ProSiebenSat.1 einen eigenen Box-Kanal zu gründen.

  • Marco Huck:"Jetzt bin ich frei!"

    img 7972 Weltmeister Marco Huck (29) kämpft jetzt für sich allein – und fordert seinen Traumgegner Wladimir Klitschko (38) heraus. Huck trennt sich zum 31. Dezember 2014 nach zehn Jahren von seinem Manager Wilfried Sauerland. Der WBO-Champion im Cruisergewicht wird den auslaufenden Vertrag nicht verlängern.

    Huck zu BILD: „Ich bin Wilfried Sauerland sehr dankbar. Aber ich habe mich entschieden, die Zügel selbst in die Hand zu nehmen. Als großer Champion möchte ich unabhängig sein. Jetzt bin ich frei für Klitschko.“

  • Nach K.o.-Erfolg gegen Lodi soll Ende 2014 der nächste Titel her

    gevorSchritt für Schritt geht es für Noel Gevor nach oben! Selbst von Hand- und Bauchschmerzen ließ sich der Schützling von Trainer und Stiefvater Khoren Gevor nicht irritieren und besiegte in Kiel den Ungar Tamas Lodi durch Abbruch in der siebten Runde.

    "Der Gegner war zu Beginn nur schwer zu knacken", so Gevor nach dem Kampf, "in der Folge habe ich mich daher auf meine boxerischen Fähigkeiten verlassen. Ich wollte nichts überstürzen und im Endeffekt hat es ja für einen vorzeitigen Erfolg gelangt."

Ваш адвокат в Германии

Нет изображений
Free business joomla templates