Профессиональный бокс

  • 1
  • 2
  • 3
Пред След

Kampf um Muhammad …

Просмотров:76 Profi-Boxing

Kampf um Muhammad Ali Trophy beginnt: World Boxing Super Series präsentiert die ersten drei Cruisergewicht-Stars

Die ersten drei Cruisergewicht-Stars haben für die Worl...

Подробнее »

Zeuge-Coach Timm:…

Просмотров:62 Profi-Boxing

 Zeuge-Coach Timm: "Tyron hat aus seinen Fehlern gelernt!"

Wenn der letzte amtierende deutsche Weltmeister, Tyron ...

Подробнее »

Vor Rückkehr nach…

Просмотров:58 Profi-Boxing

 Vor Rückkehr nach Wetzlar - Ulli Wegner: Zeuge muss Weltmeister bleiben!

Tyron Zeuge ist am 17. Juni die Hauptperson in Wetzlar,...

Подробнее »

Smith-Coach Gallag…

Просмотров:44 Profi-Boxing

Smith-Coach Gallager: Dies ist Pauls letzte Chance - er wird sie nutzen!

Der Engländer Paul Smith (38-6-0) fordert am 17. Juni i...

Подробнее »

Noel Gevor vs. Krz…

Просмотров:105 Profi-Boxing

Noel Gevor vs. Krzysztof Wlodarczyk - live auf ranfighting.de

Die große Chance im "Auswärtsspiel": Noel Gevor winken ...

Подробнее »

Der Startschuss zu…

Просмотров:91 Profi-Boxing

Auf einer ersten Pressekonferenz im Hotel Park Hyatt ge...

Подробнее »

Feigenbutz tritt g…

Просмотров:120 Profi-Boxing

Feigenbutz tritt gegen Sirotkin an

Verpasst er ihm den ersten Rückschlag? Am 13. Mai steig...

Подробнее »

Artur Abraham…

Просмотров:156 Profi-Boxing

Artur Abraham"Ohne WM-Titel höre ich nicht auf!"

Klare Ansage von Arthur Abraham vor seinem schweren Kam...

Подробнее »

BOXEN FERIT KETA G…

Просмотров:183 Profi-Boxing

BOXEN FERIT KETA GEWINNT GEGEN LUKASZ ZYGMUNT VIDEO

Am 8. April hatte Ferit Keta in Berlin seinen nächsten ...

Подробнее »

Universum sagt: „Danke, ZDF!' | “Box-Sommerfest für „Ein Herz für Kinder e.V.“ - Große Gala nach acht Jahren Boxen live im Zweiten

img_9439

Eine Partnerschaft der Superlative geht zu Ende. Acht Jahre ZDF und Universum – acht Jahre Weltklasse-Boxen. Am 31. Juli 2010 findet Boxen live im Zweiten seinen vorerst letzten Höhepunkt bei der Universum Champions Night in der O2 World Hamburg. Den Hauptkampf wird der neue Mittelgewichts-Shootingstar Sebastian Zbik absolvieren (live ZDF, ab 22 Uhr). Подробнее...

 

Sartison vs. Gevor

bild 217

Feuerprobe für WBC-Champion Sebastian Zbik: Titelverteidigung auf großer Bühne in der o2 World Hamburg - Deutsch-deutscher WM-Knaller: Sartison vs. Gevor

Die Hansestadt Hamburg, seit 26 Jahren Heimat der Universum Box-Promotion, bekommt am 31. Juli ein echtes Highlight geboten. Im Rahmen einer großen Sommer-Box-Gala mit attraktivem Rahmenprogramm (Details dazu werden in Kürze veröffentlicht) tritt der neue Shootingstar im Mittelgewicht auf großer Bühne auf. Der noch ungeschlagene Champion Sebastian Zbik wird seinen im Juli 2009 gewonnen WBC-WM-Titel in der o2-World Hamburg live im ZDF ab 22 Uhr verteidigen. Außerdem treten zu einem höchst brisanten deutsch-deutschen WM-Duell WBA-Weltmeister Dimitri Sartison und Khoren Gevor im Supermittelgewicht gegeneinander an.

Подробнее...
 

Marco Huck vs. Matt Godfrey

 

Universum verzockt EM

Wer soll denn jetzt in Hamburg boxen?

 Am 31. Juli endet für den Hamburger Box-Stall Universum die Zusammenarbeit mit „Haus-Sender“ ZDF. Nach acht Jahren hatten alle zum Finale in der Hamburger Arena „o2 World“ einen schönen Schluss-Kracher erwartet. Wie die angepeilte Schwergewichts-EM zwischen Alexander „Sascha“ Dimitrenko (27) und dem Russen Denis Bakhtow (30).
Denkste: Beim Kampf um den Kampf hat sich Universum peinlich verzockt.

Gestern wurde das Duell um den vakanten Titel in Rom versteigert. Universum-Geschäftsführer Stefan Braune reiste mit einem Scheck in Höhe von 156 800 Euro an. Und wurde gleich zweimal überboten.

Arena Boxpromotion legte 200 Euro mehr auf den Tisch der EBU (European Boxing Union). Bakhtows Promoter German Titow aber gewann das „Purse-Bid“ mit 260 000 Euro. Heißt: Dimitrenko muss in St. Petersburg oder Jekatarinburg um die Europa-Krone ran, kassiert 50 Prozent des Gebots.

Arena-Boss Ahmet Öner: „Titow ist mein Vertrags-Partner. Er kann sein Angebot zurückziehen. Dann ist Arena am Zug. Die EM würde am 4. September in Köln steigen. Im Rahmenprogramm der WM von Felix Sturm auf Sat.1.“

Und wer soll denn nun in Hamburg als Hauptkämpfer boxen? ZDF-Mann Michael Ohr, Leiter Zentralabteilung Hauptredaktion Sport: „Wir erwarten zum Abschluss eine tolle Veranstaltung.“

 

Ward schlägt Green

Titelverteidigung und Tabellenführung für WBA-Champion WBA-Weltmeister Andre Ward hat seinen Titel in der Nacht von Samstag auf Sonntag erfolgreich verteidigt. Im zweiten Super-Six-Kampf in Oakland kam er zu einem klaren Punktsieg über Allan Green. Nicht eine Runde gab der 26-Jährige ab - dreimal 120-108 lautete das eindeutige Urteil der Punktrichter. „Ich konnte es vorher nicht offen zugeben, aber Green ist ein verdammt harter Puncher“, so Ward. „Danach haben wir unsere Taktik ausgelegt. Wir haben ihn nicht zur Entfaltung kommen lassen. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung.“

Подробнее...
 

WBA-Weltmeister Andre Ward (21-0, 13 K.o.´s) gegen Allan Green (29-1, 20 K.o.´s)

scoreboard_super six

Oakland (17.06.2010) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag findet in Oakland der nächste Super-Six-Kampf statt. Nach seinem Sensations-Sieg über Mikkel Kessler muss WBA-Weltmeister Andre Ward (21-0, 13 K.o.´s) zum Abschluss der zweiten Runde seinen Titel gegen Allan Green (29-1, 20 K.o.´s) verteidigen. Das Duell der beiden Amerikaner verspricht höchste Brisanz. Seit 1996 ist Ward als Amateur und Profi ungeschlagen. Er holte die Goldmedaille in Athen und gilt bei den Buchmachern mittlerweile dank seiner großen technischen und taktischen Qualitäten als Favorit auf den Turniersieg. Green hingegen verlässt sich auf seine imposante Schlagkraft. Er ist für Abraham-Opfer Jermain Taylor ins Turnier gerückt. „An Andre Ward beeindruckt mich nichts“, so Green. „Mag sein, dass er gegen Kessler gut ausgesehen hat. Gegen mich hat er aber keine Chance. Mit meiner Schlagkraft wird er nicht fertig werden.“

Подробнее...
 

Wer bekommt Huck? WM-Ausscheidungskampf im Cruisergewicht

Außerdem können sich die Fans auf den WM-Ausscheidungskampf der WBO im Cruisergewicht zwischen dem Universum-Boxer Alexander Alekseev (19-1-0 (17)) und seinem noch ungeschlagenen russischen Landsmann Denis Lebedev (20-0-0 (15)) freuen. Es wird das Duell zweier K.o.-Schläger: Alekseev (29 Jahre) hat eine Knockout-Quote von 85 Prozent, Lebedev (30) von 75 Prozent. Universum hatte das Recht, den Kampf auszutragen, kürzlich ersteigert.

Подробнее...
 

Weltmeister Huck steigt am 21. August in Erfurt in den Ring

13 272

Riesen-Boxhighlight in Erfurt: Am 21. August wird in der Messehalle wieder geboxt. Dabei steigt WBO-Weltmeister Marco „Käpt´n“ Huck in den Ring, um seinen Cruisergewichts-Gürtel zu verteidigen. Damit wird die Landeshauptstadt Thüringens nach dem September 2003 (WBA-/IBF-WM im Super-Mittelgewicht: Sven Ottke vs. Mads Larsen) und dem Oktober 2004 (WBC-WM im Super-Mittelgewicht: Markus Beyer vs. Cristian Sanavia) endlich wieder Austragungsort für einen großen Weltmeisterschaftskampf.

Подробнее...
 

Sylvesters Skandal-Kampf !

Schummelverdacht, Schlägerei & Chaos. Bei diesem  WM-Kampf waren wirklich alle bekloppt!

img_6565

IBF-Weltmeister Sebastian Sylvester (29) verteidigte in Neubrandenburg durch ein umstrittenes Unentschieden gegen den Russen Roman Karmazin (37) seinen Titel im Mittelgewicht. 3,31 Mio Zuschauer sahen den Fight in der ARD. Und wunderten sich...

Sylvester und Karmazin lieferten sich einen ausgeglichenen Kampf. Nicht für die beiden US-Punktrichter: Matthew Podgorski wertete den Kampf 111:117 GEGEN Sylvester, John Duke Lawson 118:111 FÜR Sylvester. ARD-Experte Henry Maske: „Unheimlich krass.“

Punktrichter Pasquale Procopio (Kanada) lag mit 114:114 richtig. Doch das Ergebnis kam erst beim Nachzählen zustande. IBF-Verbandsboss Peter Wilkens (USA) hatte erst 113:114 gegen Sylvester gerechnet.

dsc_0175

So ein Ergebnis kann es aber gar nicht geben. Denn für eine gewonnene Runde kriegt der Boxer 10 Punkte, für eine verlorene 9. Ringsprecher Roman Roell bemerkte den Fehler.

Wut beim Karmazin-Clan nach dem Zähl-Chaos. Ein Betreuer vermutet Betrug, fotografiert die Punktzettel. Er wird von Sauerland-Manager Hagen Doering in den Schwitzkasten genommen.

Sylvester erleichtert: „Ich war nach hinten raus aktiver. Ich fühle mich als Sieger.“

Karmazin sauer: „In Deutschland kann man enge Kämpfe nur durch K.o. gewinnen.“

Promoter Kalle Sauerland weist Schummelvorwürfe zurück: „Es ging hundertprozentig alles korrekt zu.“

Das Sauerland-Lager zieht trotzdem Konsequenzen aus dem Chaos.

Doering: „Solche Punktrichter wollen wir nicht wiedersehen. Wir schreiben einen Protestbrief an den Weltverband.“

 

Страница 46 из 47

Ваш адвокат в Германии

Нет изображений
Free business joomla templates